gMenu
gMenu
 

Die Suisse Technology Partners AG konnte dieses Jahr wieder einmal ihre hohe Kompetenz als Dienstleistungsunternehmen sowie ihre Anpassungsfähigkeiten an neue Standards beweisen. Ab sofort stehen den Kunden die ISO 17025 Dienstleistungen nach der aktuell gültigen Version «2018» zur Verfügung.

Galten bisher die Standards der ISO 17025:2005, so wird neu die ISO 17025:2018 angewendet. Neben zahlreichen Neuerungen wird in der Neuen Version der ISO-Norm vermehrt Wert auf Vertraulichkeit und Unparteilichkeit gelegt. Hier konnte sich die Suisse Technology Partners AG als kompetenter und vertrauensvoller Partner beweisen.

Auch weiterhin werden Kundenanforderungen auf höchsten Niveau erfüllt, wenn die Suisse Technology Partners AG mit höchstem Qualitätsniveau in das neue Jahr startet.

Die neuen Zertifikate stehen ab sofort auf Englisch und Deutsch unter "Downloads" zur Verfügung.

Weiterlesen …


Die Suisse Technology Partners AG, ein inhabergeführtes Dienstleistungsunternehmen mit ca. 40 Mitarbeitern, bietet seit Jahren ein breites Angebot zum Thema Materialanalysen und Materialentwicklung. Schwerpunkte sind in den Bereichen Oberflächentechnologie, Materialsicherheit und chemische Analyse zu finden, sowie im Bereich Verpackungsentwicklung, besonders für die Pharmaindustrie.

Unser Bereich «dynamische Materialprüfung» wurde deutlich ausgebaut. Sowohl bei hohen als auch bei tiefen Ermüdungsfrequenzen sowie Temperaturen kann eine Vielzahl von Materialien und Bauteilen mit akkreditierten Methoden getestet werden. Mit unserem Aufspannfeld können dabei auch komplexe Prüfungen durchgeführt werden. Zögern Sie nicht unsere Experten zu kontaktieren oder lesen Sie hier mehr darüber.

Weiterlesen …


Firmen, die im Medtech Sektor tätig sind, können ab sofort auf ein neues Komplettangebot zugreifen, welches Unterstützung bei der Produktentwicklung von der Planung bis zur Markteinführung bietet. Nicht zuletzt die EU Verordnung 2017/745 über Medizinprodukte (medical device regulation) stellt hier manches Unternehmen vor grosse Herausforderungen. Die Suisse Technology Partners AG und die  QUO AG aus Opfikon bieten gemeinschaftlich ein umfangreiches Dienstleistungsangebot an, welches auf der Webseite https://medtech-solutions.ch  abrufbar ist.

Weiterlesen …


Zu den Zielen des Verbandes Schweizerischer Anodisierbetriebe, VSA, gehören die Vertiefung und Verbreiterung der Kenntnisse über Grundlagen und Verfahren der mechanischen und elektrolytischen Oberflächenbehandlung, sowie die Förderung der Zusammenarbeit unter ihren Mitgliedern. Vor kurzem hat sich auch die Suisse Technology Partners AG diesem Verband angeschlossen und freut sich sehr auf den Austausch mit den dort engagierten Firmen. Zum besseren Kennenlernen war deshalb auch gleich im Oktober ein entsprechendes Event mit allen Mitgliedsfirmen in Neuhausen geplant, welches leider wegen der Corona Pandemie ins nächste Jahr verschoben werden musste. Nichtsdestotrotz wollte sich Suisse TP den übrigen Mitgliedern ausführlich vorstellen und verschickte zu diesem Zweck umfangreiches Informationsmaterial. Besonders wurde auf das Fokusthema «Oberflächentechnologie» hingewiesen, welches von Suisse TP intensiv bearbeitet wird. Auf der neuen Webseite https://aluminium-oberflaechen.ch/ werden die Kompetenzen und Dienstleistungen von Suisse TP dargestellt und es wird deutlich, dass Unterstützung über die ganze Wertschöpfungskette unter einem Dach in Neuhausen angeboten wird. Die Experten von Suisse-TP sind Ihr Ansprechpartner für Aluminiumoberflächen von der Entwicklung über die Charakterisierung bis hin zur Schadensanalyse.

Weiterlesen …


Das Hightech Zentrum (HTZ) Aargau mit Sitz in Brugg AG versteht sich als Anlaufstelle für KMU, wenn es um Innovationsberatung geht. Da innovative Materialien und die Materialqualität eine gute Möglichkeit bieten sich von Wettbewerbern zu differenzieren, ist die Analyse von Werkstoffen für produzierende Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

Weiterlesen …