Menu
Menu

Dienstleister für Komplettlösungen

Suisse Technology Partners AG

 

Das Unternehmen

Als unabhängiges Dienstleistungsunternehmen am Standort in Neuhausen am Rheinfall sind erfahrene Wissenschaftler, Techniker, Projektleiter und Patentanwälte spezialisiert im Bereich Pharma & Chemie und Werkstofftechnologie.



Pharma und Chemie

Das Geschäftsfeld Pharma & Chemie unterstützt Kunden aus unterschiedlichen Industriezweigen bei Forschungs- & Entwicklungsvorhaben, bietet ein breites Portfolio an analytischen Dienstleistungen in GMP zertifizierten und akkreditierten Laboren an und übernimmt Projektmanagementaufgaben im Kundenauftrag.

Werkstofftechnologie

Das Geschäftsfeld Werkstofftechnologie unterstützt Kunden aus unterschiedlichsten Bereichen z.B. der Polymer-, Metall-, Maschinen- und Fahrzeugindustrie bei Werkstofffragen von mechanischen Prüfungen über Schadensanalysen bis hin zu innovativen Entwicklungsvorhaben.

Produkte

Suisse TP produziert zudem eine breite Palette an Aluminium-Referenzmaterialien, welche in den eigenen nach ISO 17025 akkreditierten Laboren zertifiziert werden und im Online-Shop erhältlich sind. Auch anorganische Referenzstandards für die Elementaranalytik und eigen produzierte Sol-Gel-Lacke für innovative Oberflächenbeschichtungen sind über Produkte erhältlich.

Geistiges Eigentum

Die unabhängige Patent- und Markenanwaltskanzlei der Suisse TP berät und unterstützt Kunden in allen Angelegenheiten des Geistigen Eigentums wie beispielsweise Patentanmeldungen und -prüfungen, dem Formenschutz neu entwickelter Produkte oder der Eintragung von Marken.

Durch die umfangreiche technische Ausstattung am neuen und modernen Standort der Suisse TP sind die erfahrenen Mitarbeiter in der Lage vielfältige Kundenaufträge – sei es in einem Spezialgebiet oder fachübergreifend – effizient zu bearbeiten und somit Komplettlösungen aus einer Hand anzubieten.

Vergangenheit und Zukunft

Aus der Wiege der Aluminiumindustrie

Die Wurzeln der Suisse TP sind auf die bereits 1888 gegründete Aluminium Industrie Aktiengesellschaft (kurz AIAG) zurückzuführen, die in Neuhausen am Rheinfall das erste elektrochemische Aluminiumwerk Europas baute. Aus der AIAG entstand über die Jahre der globale Schweizer Konzern Alusuisse und ab 1974, durch Übernahme des Chemieunternehmens Lonza, die Alusuisse Lonza Group.

Bereits 1944 wurde das Werk in Neuhausen zu einem reinen Forschungszentrum umgebaut. Nach der Übernahme der Alusuisse durch Alcan und danach durch Rio Tinto sowie anschliessenden Veräusserung von Teilen des Konzerns, wurden am Forschungs- und Entwicklungsstandort in Neuhausen durch einen Management Buy Out fast 40 hoch qualifizierte Arbeitsplätze ausgegliedert.

Dies war die Geburtsstunde der heutigen Suisse TP, die seit ihrer Gründung 2011 als unabhängiges Dienstleistungsunternehmen operiert.

Vom ursprünglichen Forschungsstandort aus agierend, etablierte sich das Unternehmen als kompetenter, zuverlässiger Partner mit einem immer grösser werdenden Kundenstamm. Um den wachsenden Kundenanforderungen weiterhin gerecht werden zu können, wurde 2018 der gesamte Betrieb an einen neuen und modernen Standort in Neuhausen verlagert.

Zudem wurden durch die Übernahme eines erfahrenen wissenschaftlichen Teams aus der Pharmaindustrie die Kompetenzen der Suisse TP weiter ausgebaut und das Dienstleistungsangebot des Geschäftsfeldes Pharma & Chemie deutlich erweitert.

Immer mehr Kunden schätzen das stetig wachsende Leistungsangebot des Unternehmens mit dem hohen Fachwissen seiner Mitarbeiter in den Bereichen Pharma & Chemie und Werkstofftechnologie.  

Der eigene Anspruch als innovatives Dienstleistungsunternehmen ist es, mit hoher Kompetenz und Verständnis für wertschöpfende Dienstleistungen, die Wettbewerbsfähigkeit und damit den Erfolg nationaler und internationaler Kunden im globalen Umfeld zu stärken.

Mehr vom Unternehmen