gMenu
gMenu

Company

News

 

Materials testing and failure analysis | Advanced analytical methods

Event dated 30.04.2020

Event dated 30.04.2020

zum Seminar für Einsteiger

Inhalt

Das Seminar vermittelt die über die grundlegenden Methoden zur Werkstoffprüfung und Schadenanalyse hinausgehenden analytischen Instrumente zur Material- und Bauteiluntersuchung. Zahlreiche Fallbeispiele aus dem eigenen Labor helfen, die beschriebenen Verfahren in ihrer Anwendbarkeit in der täglichen Praxis einzuordnen.

Zielgruppe

Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Schadensfall- und Reklamationsbearbeitung. Alle Personen, die an einem fundierten Einblick in Analytik von Kunststoffen interessiert sind.

Organisatorisches

  • Seminargebühr: € 790,00 zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung, Kaffee, Getränke, etc.)
    (€ 790,00 zzgl. MwSt. als Zubuchung zum Einsteigerseminar)
  • Datum & Uhrzeit: 30.04.2020 jeweils von 09:00 - ca. 15:45 Uhr
  • Veranstaltungsort:

    Suisse Technology Partners AG
    Querstrasse 5
    CH-8212 Neuhausen am Rheinfall

Anmeldung

Die Anmeldung und Anmeldeorganisation wird dank freundlicher Unterstützung des KISW übernommen.



Ein Event von Suisse Technology Partners AG und KISW - Kunststoff Institut Südwest

Suisse Technology Partners AG 
KISW Kunststoffinstitut Südwest

 

 

Unterstützt durch rhytech materials world

RhyTech

 

 

Programm vom 30.04.2020

09:00   Begrüssung

09:15

Dr. Alexander Kromer
Suisse Technology Partners AG

GC/MS-Kopplungsverfahren

  • Trennen und charakterisieren von Gasgemischen: Geruchsprobleme, Schadstoffanalytik
    und andere Anwendungsfelder

10:00

Carsten Großmann
Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Gelpermeationschromatographie

  • Messprinzip und Anwendungsmöglichkeiten bei der Qualitätskontrolle und Analyse von
    Kunststoffen
10:45   Pause / Networking (Kaffee etc.)

10:00

Dr. Alexander Kromer
Suisse Technology Partners AG

FTIR- und Ramanmikroskopie

  • Theorie und Praxis einer der vielseitigsten Techniken zur Materialanalyse
  • Verwandte Methoden: Raman, NIR
  • Anwendungsmöglichkeiten

 

12:15

 

 

Mittagessen / Lunch

 

13:15

Matthias Schellenberg / Dr. Benedikt Moser
Suisse Technology Partners AG

Zerstörungsfreie Analytik mit der Computer-Tomographie

  • Technologie
  • Anlagetypen und Eigenschaften
  • Interpretation von Ergebnissen
  • Anwendungsbeispiele

14:00

Patrik Bachmann
Suisse Technology Partners AG

Oberflächenanalytik bei Kunststoffen

  • Übersicht über oberflächenanalytische Methoden
  • Besonderheiten bei Kunststoffen
  • Fallbeispiele

14:45

 

Pause / Networking (Kaffee etc.)

15:00

Dr. Alexander Kromer
Suisse Technology Partners AG

Dynamisch Mechanische Analyse (DMA)

  • Einführung in die Dynamisch-Mechanische Analyse
  • Bewertung von Ergebnissen
  • Applikationsbeispiele

 

Go back