Härteprüfung

Härteprüfungen zur quantitative Bestimmung der Oberflächenhärte vom unabhängigen, akkreditierten und zertifizierten Labor - Suisse TP

"Härteprüfung" befindet sich in folgenden Lexika

Härteprüfung ist in nachfolgenden Lexika verlinkt, da es in diesen Bereichen auch Anwendung findet

Anwendungsbeispiele befinden sich am Ende dieser Seite

 

Hier noch dynamisch Links zu den Technologieschwerpunkten rein. Vielleicht auch über ein Posts Widget ohne Bild und die Seiten sind da einfach Weiterleitungen?

Suchen
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Härteprüfung

quantitative Bestimmung der Oberflächenhärte

Gerätetyp und AusrüstungDuraScan G5, Fischerscope und Brickers 220
VickersDIN EN ISO 6507-1, ASTM E384, Mikro- und Kleinlast
BrinellDIN EN ISO 6506-1, ASTM E10
MartenshärteISO 14577
Typische AnwendungenBestimmung von Einsatzhärtetiefe (Eht), Nitrierhärtetiefe (Nht), Randschichthärtetiefe (Rht), Kernhärte und Wärmebehandlungszustände

 

 

Härteprüfung für die technische Sicherheit

 

Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenz im Bereich Technische Sicherheit

Eine Übersicht weiterer Methoden aus dem Bereich Materialographie und Metallographie finden Sie in unserem Lexikon – Materialographie

Kontaktieren Sie mich

Rolf Winkler

Dipl. Maschinenbauer und Experte für Schadensanalysen


Tel: +41 52 551 11 77
Mail: schaden@suisse-tp.ch