Menu

News

 

30% Rabatt auf ICH Q3D Analysen

DIE WICHTIGSTEN ÄNDERUNGEN

Keine Sulfidfällung mehr, nur noch ICP-MS-Analysen!

United States Pharmacopeia (USP)

Die neuen Kapitel USP <232> und <233> treten am 1. Januar 2018 in Kraft und lösen das Kapitel <231> ab, welches am gleichen Datum stillgelegt wird.

Europäische Pharmakopöe (EP)

Die ICH Q3D gilt ab Juni 2016 für neue Arzneimittel und ab Dezember 2017 für alle bereits zugelassenen Produkte. Dazu wurden die neuen Kapitel 2.4.20 und 5.20 verfasst.


Umgang mit kontrollierten Substanzen

Die Suisse TP baut den Bereich möglicher Untersuchungen auf Kundenwunsch weiter aus. Neu hat Suisse TP die Betriebsbewilligung zum Umgang mit kontrollierten Substanzen (Betäubungsmitteln) von der Swissmedic erhalten (siehe Anhang).

Die notwendigen neuen SOP’s zum Umgang mit den Betäubungsmitteln sind erstellt und geschult.

Kunden können per sofort Untersuchungen an Betäubungsmitteln durch Suisse TP vornehmen lassen.


Akkreditierung 17025 erneuert und erweitert

Gestützt auf die Akkreditierungs- und Bezeichnungsverordnung vom 17. Juni 1996 und die Stellungnahme der Eidgenössischen Akkreditierungskommission erteilt die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) der Suisse Technology Partners AG die Akkreditierung als Prüflaboratorium für chemische, physikalische und mechanische Prüfung von metallischen Werkstoffen, umweltrelevanten Proben sowie Elementen in organischen Materialien und Salzen.

Dadurch erweitert die Suisse TP die ISO 17025 akkreditierten Bereiche um physikalische und mechanische Prüfungen.

 


Internationale Norm: ISO/IEC 17025:2005
Schweizer Norm: SN EN ISO/IEC 17025:2005