UV/VIS – PHOTOMETRIE

Photometrie um Elemente oder Verbindungen über eine Farbreaktion nachzuweisen. Quantitative Bestimmung über Messung der Farbintensität.
UV/VIS spektro - photometrie

"UV/VIS – PHOTOMETRIE" befindet sich in folgenden Lexika

UV/VIS – PHOTOMETRIE ist in nachfolgenden Lexika verlinkt, da es in diesen Bereichen auch Anwendung findet

Anwendungsbeispiele befinden sich am Ende dieser Seite

 

Hier noch dynamisch Links zu den Technologieschwerpunkten rein. Vielleicht auch über ein Posts Widget ohne Bild und die Seiten sind da einfach Weiterleitungen?

Suchen
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Wie funktioniert ein Spektrophotometer

Photometrie wir eingesetzt um Elemente oder Verbindungen über eine Farbreaktion nachzuweisen. Das bedeutet eine quantitative Bestimmung über Messung der Farbintensität. UV/VIS-Spektrophotometer oder auch Spektralphotometer setzen sich im Allgemeinen aus zwei Komponenten zusammen: einem Spektrometer, das einen ausgewählten Wellenlängenbereich des Lichts generiert, und einem Photometer, das die absorbierte Menge an Photonen (Lichtintensität) misst, nachdem das Licht der ausgewählten Wellenlänge eine Probe durchstrahlt bzw. bestrahlt hat.

Ein UV/VIS-Spektrophotometer verwendet dabei Licht im UV-Bereich (185-400nm) und im sichtbaren Bereich (400 -700 nm).

Die Generierung eines gewünschten Wellenlängenbereichs erfolgt im Spektrometer, indem das einfallende Licht über eine Kombination von Filtern, Gittern und Spalten (= Monochromatorsystem) zuerst zerlegt wird und dann ausgewählte Wellenlängen durch eine Probe geschickt werden können. 

Spektro - photometrie

UntersuchungsmethodeUV/VIS – Spektro-photometrie
Gerätetyp und Ausrüstung

Analytik Jena, Specord 200 plus

(GxP qualifiziert)

MessprinzipMessung von Transmission, Absorption und Reflexion fester und flüssiger Proben sowie Farbmessung
Typische Anwendungenu.a. Gehaltsbestimmungen, Reinheitsbestimmungen, kinetische Studien, Abbaureaktionen, Identifikationstests, Farbanalysen, Polymerzusammensetzung bzw. -abbau
BranchenPharma, Lebensmittel, Kosmetik, Petrochemie, Polymerchemie u.a.
Akkreditierung / ZertifizierungGxP; ISO 17025

Beispielanwendungen für die Spektro - photometrie

Spektro - photometerie für Pharma und Chemie

 

Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenz im Bereich CRDO

Eine Übersicht weiterer Methoden aus dem Bereich chemische Analytik finden Sie in unserem Lexikon – chemische Analytik

Kontaktieren Sie mich

Patrik Bachmann

Laboratory Manager Elemental Analysis

Tel: +41 52 551 11 69
Mail: analytik@suisse-tp.ch